Damwildduo Gegenlicht cut fuerTitel 79C5618AUSCHNITT

Foto: Lars Theiß

12.09.2019 - 08.12.2019 | Kunst und Kultur

Lars Theiß - Expedition Ostholstein

Die Naturfoto-Ausstellung "Expedition Ostholstein" zeigt einen Querschnitt durch die besten Bilder, die Lars Theiß in den letzten Jahren einfangen konnte.

Leise und am liebsten unsichtbar ist Lars Theiß, wenn er auf Fotopirsch geht: Nur dann gelingt es ihm, die Tiere Ostholsteins nicht aufzuscheuchen und ohne sie zu stören abzulichten. Die Naturfoto-Ausstellung "Expedition Ostholstein" zeigt einen Querschnitt durch die besten Bilder, die er in den letzten Jahren einfangen konnte.

Meist am frühen Morgen oder späten Abend, wenn das Licht erwacht oder schlafen geht, findet er die besten Bedingungen und die schönsten Stimmungen, um das heimische Damwild, ansässige oder durchreisende Vögel, Hasen, Füchse oder Wildschweine in oft märchenhaften Situationen zu fotografieren.

Der langjährige Redakteur der Zeitschrift fotoMAGAZIN hat einen Riecher dafür entwickelt, wie er im geheimnisvollen Morgennebel, auf Touren im Mondlicht oder an eiskalten Tagen die Fauna und Flora Ostholsteins auf den Sensor bannen kann. Dabei kommt die Landschaft nicht zu kurz: Auch die Heimat unserer Tierarten wird im Bild sichtbar.

Von seinen Begegnungen mit der Natur direkt vor unserer Haustür erzählt diese Ausstellung für große und kleine Besucher. Vielen der Fotografien sieht man an: Es sind – im wahrsten Sinne – erschlichene Bilder.

 

Ausstellungszeitraum
12. September bis 8. Dezember 2019
Mo-Fr 11-15 Uhr
Sa+So 11-18 Uhr